Das Herbstpaket
(13)

Das Herbstpaket

Es sind noch 8 Pakete vorrätig
Kostenloser Versand!
Paketinhalt anzeigen.
Unser Herbstpaket mit Schmorfleisch für die kühle Jahreszeit. Es ist ab sofort bis ca. Ende Oktober in einer limitierten Stückzahl verfügbar. Wir... (weiterlesen)
5,5 kg
Gewicht
Anzahl
145,00 € *
Inhalt: 5.5 Kilogramm (26,36 € * / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. Versandkostenfrei

Qualität zu dir nach Hause!

Unser Herbstpaket mit Schmorfleisch für die kühle Jahreszeit. Es ist ab sofort bis ca. Ende Oktober in einer limitierten Stückzahl verfügbar. Wir wollen dir hiermit die Möglichkeit geben ab und an auch andere, an die Jahreszeit angepasste Pakete zu bestellen. Das Paket beinhaltet einige leckere Gallowaycuts sowie einige Teilstücke vom Bunten Bentheimer Schwein. Da dieses Paket Rinderhack und Schweinehack beinhaltet, ist natürlich auch die Herstellung von gemischtem Hackfleisch möglich. Das Fleisch kommt tiefgefroren bei dir an und kann dann problemlos bei dir im Tiefkühlschrank verstaut werden.

Was beinhaltet das Paket?

Dich erwartet eine leckere Mischung aus Galloway und Bunte Bentheimer. Mit deiner Bestellung beteiligst du dich an einer der artgerechtesten Haltungsformen, unterstützt die Landwirte und unseren Dorfmetzger. In deinem Paket erwartet dich die folgende Zusammensetzung:

  • 800g   Bunte Bentheimer Schulterbraten (1 x 800g - 1 Vakuumbeutel)
  • 600g   Bunte Bentheimer Hackfleisch (2 x 300g - 2 Vakuumbeutel)
  • 1000g Galloway Braten (1 x 1000g - 1 Vakuumbeutel)
  • 600g   Galloway Hackfleisch (2 x 300g - 2 Vakuumbeutel)
  • 900g   Galloway Gulasch ( 3 x 300g - 3 Vakuumbeutel)
  • 800g Galloway Rouladen (4 x 200g - 2 Vakuumbeutel)
  • 800ml Rinderfond (2 x 400ml - 2 Gläser) 

Wie schmeckt das Fleisch?

Gallowayfleisch ist durch das natürliche Wachstum der Rinder sehr zart und aromatisch. Da die Galloways sich das ganze Jahr von Gras ernähren und die Zufütterung nur durch z.B. Heu, Heulage und Stroh erfolgt, ist der Geschmack gehaltvoller als herkömmliches Rindfleisch. Wer einmal Gallowayfleisch probiert hat, möchte es auf seinem Teller nicht mehr missen. 

Das Fleisch der Bentheimer ist von der gleichen Qualität. Die Haltungsformen sind nahezu identisch. Bei uns haben die Schweine das ganze Jahr den Himmel über der Schnauze, die zu jeder Minute in die Erde gesteckt werden kann. Die Schweine toben, wühlen und faulzen dort, wo sie möchten. 20 Schweine leben auf 1800 Quadratmetern.

Das Fleisch muss nahezu nicht mehr gewürzt werden und ist schon mit ein wenig Salz perfekt abgeschmeckt. Beim Grillen wirst es nicht kleiner, das zeugt von einer natürlichen Haltung, ein langsames und artgerechtes Wachstum und natürlich von hoher Qualität. 

Kann ich das Fleisch einfrieren?

Du kannst alle Cuts problemlos einfrieren! Sie sind ein ganzes Jahr haltbar und lassen sich ganz einfach und unkompliziert auftauen! Einfach aus dem Gefrierfach neben, auspacken, in den Kühlschrank legen und schonen auftauen lassen. Wenn es mal schnell gehen soll, dann kannst du den Vakuumbeutel auch in kaltes Wasser legen. Das sollte aber bestenfalls vermieden werden.

Qualität zum Schmecken
Das Gallowayfleisch ist länger als 2 Wochen trocken am Knochen gereift (dry aged). Dadurch ist das Fleisch ein Traum.
Perfekt portioniert
Du möchtest nicht alle Cuts aufeinmal auftauen? Macht nichts! Wir haben alle Cuts in perfekte und handliche Portionen vakuumiert.
Bei Lieferung
Wenn unser netter Kurier klingelt und dir das Paket übergibt, musst du die einzelnen Beutel nur noch einfrieren! Alles ist von uns für dich portioniert und vorbereitet.
DIE „EINSTÜCKLAND FARM“ VOM HOF BIS ZU DIR
Moin, wir heißen dich herzlich willkommen. Wir sind Hinrich und Lina. Wir stammen beide vom Land und der respektvolle Umgang mit Tieren war für uns schon immer wichtig. Der Entwicklung des Fleischkonsums und der Etablierung von Bio-Siegeln stehen wir kritisch gegenüber. Diese Seite soll daher einerseits Marktplatz für qualitätsbewusste Kunden und Landwirte bieten und andererseits zum Um- und Nachdenken anregen.
Heutzutage bestimmt häufig der Preis die Nachfrage und nicht die Herkunft, die Herstellung und der Vertrieb eines Lebensmittels. Das ist besonders im Bereich der landwirtschaftlichen Erzeugnisse zu sehen. Qualitätsfleisch wird immernoch mit den Preisen von Discountern verglichen. Das muss sich ändern! Denn eine artgerechte Haltung von Tieren ist zeitintensiv, kostspielig und braucht sehr viel Geduld und vor allem Respekt vor dem Tier.
Deine Meinung Zählt!
Barbara Wusow
19.10.2018
Top verbindlich und zuverlässig. Das Fleisch kam pünktlich, in Trockeneis verpackt, frisch bei mir an. Vorher kamen gute, informative Mails, die es mir sehr gut möglich machten, das Fleisch in Empfang zu nehmen. Logistik und Vertrieb laufen für meine Begriffe also erfreulich gut und verbindlich. Habe Teile des Fleisches bereits gekocht, prima! Ich bin wirklich sehr zufrieden :-)
Anke Knorr
12.08.2018
Unser erstes Fleischpaket ist angekommen, Bratwurst, Hack und Salami schon getestet und für exzellent befunden. Die Informationen über den Ablauf kamen rechtzeitig und unmissverständlich, das Paket wurde wie angekündigt geliefert und schon die durchdachte Verpackung lies auf hohe Qualität und Liebe zum Detail schließen. Wir sind sehr zufrieden und werden sicherlich wieder bestellen.
Finn Z
10.05.2018
6,5 kilo Fleisch bestellt, super Service, obwohl Paypal sich die falsche Adresse gezogen hat. Kam dann nachmittags bei mir an und war super verpackt. So viel Liebe zum Detail hab ich lange nicht gesehen.
Hans-Joachim Hellwich
09.08.2018
Es war, wie immer, alles in einem hervorragenden Zustand. Die Lieferung erfolgte pünktlich im angegebenen Zeitraum und das Fleisch war in einem ausgezeichneten Zustand, hervorragend gekühlt und gut portioniert. Besser kann man die Kunden nicht zufrieden stellen. Danke
Sabine Kettner
11.07.2018
Wir können die sehr gute Qualität der Produkte bestätigen und deswegen haben wir schon mehrmals bestellt. Das Fleisch wässert nicht beim Braten, ist zart und schmackhaft. Wir wollen "Ein Stück Land" gerne weiter empfehlen und treue Kunden werden. Denn lieber weniger Fleisch essen und dafür mit gutem Gewissen, dass es die Tiere Zeit ihres Lebens gut hatten. LG Familie Kettner