FAQ Service

Mit einem Klick beantworten wir alle deine Fragen

Generelle Fragen

Wie wichtig ist EinStückLand das Thema Nachhaltigkeit?

Schön, dass dir das Thema Nachhaltigkeit genauso am Herzen liegt wie uns! Wir haben den Anspruch von der Zucht der Galloways bis hin zum Druck der Visitenkarten möglichst ökologisch und nachhaltig zu sein. Daher möchten wir dich mit den folgenden Zeilen ein wenig informieren, welche Partner wir für bestimmte Dinge ausgesucht haben.

Wir haben bezüglich unseres gesamten Drucksortiments (wie z.B. Visitenkarten, Briefpapier, Flyer) die junge Firma Print-Pool GmbH ausgewählt. Sofort waren sie auch von unserer Idee begeistert und seit Beginn arbeiten wir eng zusammen. Print Pool wurde schon zum zweiten Mal mit dem ökologischen Gütesiegel „Green Brand Germany“ ausgezeichnet. Print-Pool schreibt selbst über sich: Als nachhaltige Umweltdruckerei ist Print Pool auf das umweltfreundliche, ökologische und klimaneutrale Drucken spezialisiert.

 

Ein weiterer sehr wichtiger Faktor sind unsere Versandboxen. Sie bestehen in erster Linie aus Kartons, ABER von innen sind sie NICHT mit Styropor verkleidet sondern mit Stroh. Wir verzichten komplett auf den Einsatz von schwer recyclebaren Materialien. Gekühlt wird durch gefrorenes Wasser in Beuteln. Du kannst das Wasser ganz einfach im Abfluss entsorgen und die Beutel weiter benutzen! Hier arbeiten wir mit der Firma Landpack zusammen.

Unser Klebeband zum Schließen der Versandpakete besteht ebenso aus Recyclingmaterial.

1
Hat EinStückLand auch einen Hofladen?

Ja, den haben wir. Und zwar bei uns in Kayhude in der Segebergerstraße 121. Unser Hofladen trägt den Namen: Deine Speisekammer, die auch eine eigene Internetseite. Schau gerne mal vorbei. Unsere Öffnungszeiten sind übrigens donnerstags 16-19 Uhr und freitags 9-12 Uhr.

1

Top 3 FAQs

1. Besitzt EinStückLand eigene Tiere?

Hinrichs Eltern besitzen eigene Galloways, wir direkt jedoch nicht. Wir arbeiten eng mit Landwirten zusammen, die eigene Rinder und Schweine besitzen und züchten. Damit geben wir jedem Landwirt die Möglichkeit, über uns ihre Tiere zu vermarkten. Ob wir mit einem Landwirt kooperieren hängt natürlich von vielen Dingen ab, wie z.B. die Art der Haltung, Zufütterung, Herdengröße und Mutterkuhhaltung. Erst nach einem ausgiebigem Besuch auf dem Hof und der genauen Betrachtung der Herde entscheiden wir, ob wir mit dem Landwirt zusammen arbeiten möchten oder nicht. Natürlich ist auch die Sympathie sehr wichtig und für uns entscheidend. Bei uns kannst du zu 100% sicher sein, dass wir sehr genau hinschauen.

2. Was kann ich bei EinStückLand bestellen?

Bei EinStückLand kannst du leckeres Galloway-Rindfleisch, Limousin-Rindfleisch, Schweinefleisch und vieles mehr aus dem Norden Deutschlands bestellen. Wir bieten verschiedene Frischfleischpakete mit vielen, verschiedenen, leckeren Teilstücken an. Die Frischfleischpakete haben ein Gewicht von ca. 6,5kg. Außerdem haben wir noch andere tolle Fleischpakete im Angebot, wie z.B. das Paket Hinrichs-Liebling, bestehend aus 5,1kg Hackfleisch. Unsere Salami und der selbstgemachte Rinderfond ist natürlich auch auf unserer Seite erhältlich. 100% Gallowayfleisch, 100% Qualität, 100% Norddeutschland. Schau dich gerne bei "Frischfleisch" oder "Speisekammer" um und bestell dein eigenes EinStückLand Erlebnis.

3. Wie schmeckt Gallowayfleisch?

Der Geschmack des Fleisches ist schwer zu erklären. Galloway-Rindfleisch ist durch das natürliche Wachstum der Rinder sehr zart und aromatisch. Da die Galloways sich das ganze Jahr von Gras ernähren und die Zufütterung nur durch z.B. Heu, Heulage und Stroh erfolgt, ist der Geschmack angenehm geschmackvoll und viel besser als herkömmliches Rindfleisch. Gallowayfleisch schmeckt so, wie Rindfleisch schmecken sollte. Heutzutage ist das Supermarktfleisch nahezu geschmackslos. Daher ist es schwer dir den Geschmack von Gallowayfleisch zu beschreiben. Du musst es einfach mal probieren.

Antwort nicht gefunden?
Nutzen Sie unser Kontaktformular um uns Ihre Frage zu stellen zum Kontaktformular