Pulled Gulasch

Du dachtest, dass Du Rindfleisch nicht zupfen kannst? Da liegst Du leider falsch, denn hier haben wir für dich ein leckeres Rezept, wie Du "Pulled Beef" aus unserem Gallowayfleisch zubereiten kannst.

Wie gehst Du am Besten vor?

 

Wie mache ich das Brot?

Löse die Hefe im Wasser. Gib die übrigen Zutaten in eine Schüssel und knete das Hefewasser unter. Über Nacht den Teig (12 Std.) kalt ruhen lassen. Nach 12 Stunden den Teig in Kastenform füllen. Im Ofen bei max. 50 °C (alternativ auf einer Heizung) 2 Stunden gehen lassen. Bei 200 °C nun 35 – 40 Minuten backen, die letzten 10 Minuten den Ofen einen kleinen Spalt breit öffnen.

 

Wie mache ich das Pulled Gulasch?

Für den Rub gibst Du die Gewürze, Salz und Zucker in einen Mörser, zerstoße sie zu einem feinen Pulver und vermische dies mit dem Olivenöl zu einer Würzpaste. Das Fleisch reibst Du mit ca. 5 EL Whiskey ein und massierst dann die Würzpaste rund herum in das Fleisch. Das darf dann erstmal 1 Stunde durchziehen. In dieser Zeit heizt Du den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vor.
Nun würfelst Du die Tomaten und die Paprika.
Scharf wird das Gulasch in der Pfanne angebraten und danach mit dem entstandenen Saft,Tomaten und Paprika in einen Bratschlauch gegeben.
Ab mit den Bratschlauch in den Backofen!
Nach ca. 10 min schaltest Du den Backofen auf 70 Grad runter und lässt das Gulasch 4 Stunden butterzart garen.
Nach der Garzeit den kompletten Inhalt des Bratschlauchs in eine Schüssel geben und mit 2 Gabeln in zarte Fäden ziehen.
Das frische Peperonibrot kannst Du in daumendicke Scheiben schneiden und mit dem Pulled Gulasch belegen. Wer es noch ein wenig rauchiger mag kann vorher auf das Brot ein wenig BBQ-Sauce streichen.

Was benötigst Du?

Für das Brot brauchst Du:

1 Würfel Frischhefe
200 ml lauwarmes Wasser
200 g Weizenmehl Type 550
100 g Weizenmehl Type 1050
2 Tl Salz
1 EL Kürbiskernöl
3 milde Peperoni zerkleinert
1 Prise Paprikagewürz scharf
1 Prise getrockneter Knoblauch
1 Prise Chiligewürz
1 Prise Oregano
1 Prise getrockneter Basilikum
1 Prise Thymian
1 Prise Petersilie frisch oder getrocknet

 

Für das Pulled Gulasch benötigst Du:

600 g „EinStückLand“ Galloway Gulasch
2 EL Paprikapulver, edelsüß
1 gestr. EL geräuchtertes Paprikapulver
1 Tl Salz
1 TL schwarze Pfefferkörner
1 TL Pimentkörner
1 TL Rauchsalz
1 EL Zucker
1 TL Knoblauchpulver
1 TL Zwiebelpulver
1 EL Olivenöl
2 EL Bourbon Whiskey
1 Tomaten
1 Paprika